Führerschein geschafft - schon besoffen am Steuer

+

Nesselwang - Ganze neun Tage konnte sich eine Fahranfängerin über ihren Führerschein freuen, dann war der Lappen weg. Die Polizei erwischte die 18-Jährige am Samstagmorgen in Nesselwang sturzbetrunken am Steuer.

Wie die Polizei mitteilte, waren Beamte auf die unsichere Fahrweise der jungen Frau aufmerksam geworden und hatten sie zum Halten aufgefordert. Die Frau ignorierte die Polizei jedoch hartnäckig und parkte ihr Auto vor ihrer Wohnung. Ein Alkoholtest ergab den Wert von 1,75 Promille - damit wird die junge Frau voraussichtlich in einem Jahr ihre Führerscheinprüfung wiederholen dürfen.

lby

Meistgelesene Artikel

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare