Sperrung und langer Stau

Fünf Verletzte bei Auffahrunfall auf A 3

Wachenroth - Bei einem Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Autobahn 3 bei Wachenroth in Mittelfranken sind fünf Menschen verletzt worden.

Wie ein Polizeisprecher sagte, bremste am Mittwoch zunächst ein Autofahrer und ein hinter ihm fahrendes Fahrzeug stieß mit dem Wagen zusammen. Drei weitere Autos fuhren in die Unfallstelle. Die Insassen wurden nur leicht verletzt. Kurze Zeit später habe es außerdem einen Unfall mit zwei Lastwagen gegeben. Die Autobahn habe in einer Richtung gesperrt werden müssen und es kam zu einem langen Stau.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare