Fünf Verletzte nach Verkehrsunfall auf A8

Leipheim/Kempten - Bei einem Verkehrsunfall auf der A8 bei Leipheim sind in der Nacht zum Sonntag fünf Menschen verletzt worden, einer davon schwer.

Wie die Polizei in Kempten mitteilte, war ein 18-jähriger Autofahrer aufgrund heftiger Regenfälle ins Schleudern geraten und hatte einen anderen Autofahrer in eine Betonwand gedrängt. Der nachfolgende Verkehr konnte nicht mehr reagieren. Ein Auto und ein Laster krachten in die Unfallstelle. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Die A8 wurde in Richtung Stuttgart voll gesperrt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare