Fünf Verletzte bei schwerem Unfall

Ebersdorf b. Coburg - Bei einem schweren Verkehrsunfall in Ebersdorf bei Coburg sind am Freitagabend fünf Menschen verletzt worden. Aus Unachtsamkeit war es zu einem Frontalzusammenstoß gekommen.

Nach Polizeiangaben vom Samstag wollte eine 59-jährige Frau gegen 18.00 Uhr die Bundesstraße B 303 an der Abzweigung Ebersdorf-West verlassen und übersah dabei einen entgegenkommenden Geländewagen. Beide Autos stießen frontal zusammen. Die 59-Jährige wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ihre beiden Beifahrer wurden nur leicht verletzt. Der 72-jährige Fahrer des Geländewagen und seine Ehefrau wurden ebenfalls verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare