Fünf-Zentner-Bombe problemlos entschärft

Neutraubling - Im oberpfälzischen Neutraubling ist am Mittwochabend eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe entschärft worden. Dabei habe es keine Probleme gegeben, berichtete ein Polizeisprecher.

Der Blindgänger war am Dienstag entdeckt worden. Am Mittwoch wurde dann ab dem Nachmittag die Gegend rund um den Fundort evakuiert, mehrere Wohnblöcke, Einfamilienhäuser und Unternehmen waren betroffen.

Erst im Juli waren drei Bomben, ebenfalls eine Fünf-Zentner-Bombe sowie zwei Splittergranaten, in Neutraubling gefunden worden. Der Regensburger Vorort war im Zweiten Weltkrieg ein Militärflugplatz mit Rüstungsfabrik. Deswegen wurde das Gelände stark von den Alliierten bombardiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare