Tragischer Verkehrsunfall

Autofahrer stirbt nach Überschlag

Fürth - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf einer Schnellstraße ist ein Mann ums Leben gekommen. Die Umstände des tragischen Unglücks:

Ein Autofahrer hat sich auf einer Schnellstraße in Fürth mit seinem Wagen überschlagen und ist noch am Unfallort gestorben. Der Mann war am Mittwoch an der Anschlussstelle Fürth-West auf die Bundesstraße 8 aufgefahren und aus zunächst ungeklärten Gründen ins Schleudern geraten, wie die Polizei mitteilte. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Am Auto entstand Totalschaden. Die B 8 in Richtung Langenzenn wurde für die Bergungsarbeiten gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare