Fürth: Rentnerin stürzt in Fluss

Fürth - Eine Rentnerin ist in Fürth beim Spazierengehen ausgerutscht und in die eiskalte Regnitz gefallen. Doch sie hatte Glück: Ein Passant sprang hinterher.

Ein 51 Jahre alter Mann bemerkte die hilflose 79-Jährige, sprang kurzentschlossen in den Fluss und rettete sie. Wie die Polizei Nürnberg am Sonntag mitteilte, wurde die Frau nicht schwerwiegend verletzt. Sie musste nach dem Vorfall am Samstag nur wegen Unterkühlung in einem Krankenhaus versorgt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare