Aussichtsplattformen an Baumwipfel

Baumkronenweg in Füssen öffnet

Füssen  - Im Allgäu gibt es eine neue Attraktion. Am Freitag öffnet in Füssen ein Baumkronenweg, der bis zu 21 Meter hoch und fast einen halben Kilometer lang ist. Besucher haben einen Ausblick bis in die Alpen.  

In Füssen im Allgäu können Besucher ab sofort von einem Baumkronenweg aus in die Bergwelt blicken. Am Freitag öffnet die neue Attraktion im Walderlebniszentrum Ziegelwies ihre Pforten. Nach Angaben des Unternehmens Füssen Tourismus ist die von Stützen getragene Holzkonstruktion bis zu 21 Meter hoch und fast einen halben Kilometer lang.

Die aus heimischem Lärchenholz gebauten Wege und Aussichtsplattformen führen an Baumwipfel des Lech-Auwaldes entlang und ermöglichen Ausblicke auf den parallel fließenden Lech und in die Alpen.

Auch behinderte und alte Menschen können die barrierefreie Freizeitattraktion nutzen. Der gesamte Weg hat eine Durchgangsbreite von 1,80 Metern.

dpa

Meistgelesene Artikel

Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Regensburg - Medienberichten zufolge wurde der Regensburger Rathaus-Chef Joachim Wolbergs festgenommen. Ihm wird Bestechlichkeit vorgeworfen.
Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare