Erwischt!

Schüler stehlen Mathe-Prüfungsaufgaben

Füssen - Lieber kriminell statt zu lernen: Schüler einer neunten Klasse aus Füssen haben ihrer Mathelehrerin die Unterlagen für eine Prüfung gestohlen und in der Klasse verteilt.

Mehrere Neuntklässler einer Schule in Füssen sollen vor einer Matheklausur die Prüfungsaufgaben gestohlen, abfotografiert und an Mitschüler verschickt haben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatten die Schüler nach ersten Ermittlungen ihrer Lehrerin die Aufgaben mindestens einen Tag vor der Prüfung entwendet.

Die Beamten stellten mehrere Handys sicher, gegen drei Schüler wird ermittelt. Ob sich der Diebstahl positiv auf die Prüfung ausgewirkt hat, war unklar. Die Klausuren waren am Freitag noch nicht korrigiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare