Fußgänger von Auto erfasst und getötet

Engishausen/Kempten - Ein Fußgänger ist am Dienstagmorgen in Engishausen im Unterallgäu von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden.

Lesen Sie auch:

Unfalldrama in Landau

Wie die Polizei in Kempten mitteilte, erfasste eine 27-jährige Autofahrerin den dunkel gekleideten Mann (87) mit ihrem Fahrzeug, als dieser im Ortsbereich die Straße überqueren wollte. Der 87-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter eingeschaltet.

dpa 

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare