Fußgänger finden toten Quad-Fahrer

Vohenstrauß - Grausiger Fund: Fußgänger haben am frühen Donnerstagmorgen in Vohenstrauß (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) einen tödlich verunglückten Quad-Fahrer entdeckt.

Nach Polizeiangaben war der 44-Jährige kurz vorher von einem schmalen Rad- und Fußgängerweg nach rechts abgekommen und mit den rechten Rädern eine ansteigende Mauer hochgefahren - das Quad kippte dadurch um und landete wieder auf dem Weg. Dabei stürzte der Mann aus der Nachbargemeinde Tännesberg auf die Fahrbahn und starb vermutlich sofort, wie der Notarzt wenig später feststellte. Der Mann befand sich auf dem Heimweg.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare