In Gartenarbeit vertieft: Wohnung in Brand

Untermagerbein/Nördlingen - Weil er so sehr in seine Gartenarbeit vertieft war, hat ein Mann ein Feuer in seinem Haus verursacht. Wie das passieren konnte:

Bei der Gartenarbeit hat ein Mann aus Untermagerbein (Landkreis Donau-Ries) einen Topf auf dem Herd vergessen und damit ein Feuer verursacht. Wie die Polizei in Nördlingen am Sonntag mitteilte, arbeitete der 30-Jährige am Samstagabend im Garten seiner gemieteten Doppelhaushälfte.

Zwischendurch setzte er einen Topf mit Fett auf, in dem er das Abendessen zubereiten wollte. Das nächste Mal dachte er allerdings erst wieder daran, als schon Rauch aus seinem Haus aufstieg. Bei dem Versuch, den Brand zu löschen, erlitt er eine Rauchvergiftung und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden beträgt rund 30.000 Euro.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare