Defekte Leitung

Gasaustritt: Schule geräumt

Kempten - Richtig aufregend war der Schultag am Donnerstag für Schüler aus Kempten: Ihre Schule musste wegen Gasaustritt geräumt werden.

Rund 250 Schüler und Lehrer mussten am Donnerstag das Schulgebäude wegen Gasaustritt verlassen.  Den Ermittlungen zufolge hatte ein Baggerfahrer an einer Baustelle vor der Schule eine Gasleitung beschädigt.

Zur Sicherheit wurde die Schule geräumt. Nachdem die Gasleitung abgestellt war, wurde das Gebäude wieder freigegeben. Die defekte Leitung wird repariert. Verletzt gab es keine, wie die Polizei mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare