Unglück in Lindau

Gebäudereiniger verwechselt Schacht: Von Aufzug eingeklemmt

München - Er wollte die Glasschachtwände eines Aufzugs putzen. Doch dabei verwechselte ein Gebäudereiniger die Schächte. Plötzlich setzte sich ein Aufzug in Bewegung.

Ein Gebäudereiniger ist in Lindau in einem Aufzugschacht eingeklemmt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, reinigte der Arbeiter am Vortag in einem Einkaufscenter die Glasschachtwände eines Aufzugs. Während ein Kollege im Erdgeschoss arbeitete, ging der 32-Jährige in den Keller. Dabei verwechselte er die Schächte der vier Aufzüge und reinigte in einem Schacht, in dem der Aufzug im Normalbetrieb fuhr. Als der Mann auf einer Leiter stand, fuhr der Aufzug plötzlich nach unten. Der Arbeiter wurde von der Leiter gerissen und zwischen Aufzug und Schachtwand eingeklemmt. Die Feuerwehr konnte ihn befreien. Er zog sich Schnittwunden und Quetschungen am Bein zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare