Sie war angetrunken

Bei Geburtstagsparty: 15-Jährige stürzt vier Meter tief

Königsbrunn - Diese Party nahm ein böses Ende: Eine angetrunkene 15-Jährige ist bei einer Geburtstagsfeier in Königsbrunn (Landkreis Augsburg) von einem Dach vier Meter in die Tiefe gestürzt.

Die Jugendliche hatte offenbar riesiges Glück, dass sie nicht schwerer verletzt wurde - sie sei mit mittelschweren Verletzungen in eine Klinik gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Der Unfall am Freitagabend habe sich im Rahmen einer Geburtstagsparty eines 20-Jährigen auf dem Gelände eines Schulzentrums ereignet, nachdem die 15-Jährige dort gemeinsam mit anderen Feiernden über eine Außentreppe auf ein Flachdach gestiegen sei. Ein Dachfenster sei dabei durchbrochen und die 15-Jährige nach unten gestürzt. Nach Angaben der Polizei war die Jugendliche „stark alkoholisiert“.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

München - Für die weitere künstliche Ernährung seines unheilbar kranken und dementen Vaters bekommt ein Sohn keinen Schmerzensgeld. Die Klage wurde …
Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare