Gefährliches Erbe: Verwandte finden Waffenlager

+
Das Waffenlager

Passau - Im Landkreis Passau hat ein Mann seinen Verwandten eine hochgefährliche Erbschaft hinterlassen.

Beim Ausräumen des Wohnhauses des Verstorbenen stießen die Angehörigen auf ein komplettes Waffendepot. Der Mann hatte im Keller eine Maschinenpistole, zwei Gewehre, einen Revolver und drei weitere Pistolen nebst Munition gehortet. Einzelne Waffen fielen sogar unter das Kriegswaffenkontrollgesetz, berichtete die Straubinger Polizei am Mittwoch. Die Verwandten riefen angesichts der brisanten Entdeckung sofort die Polizei, die das Waffenarsenal sicherstellte. Nun ermittelt die Kripo zur Herkunft der Waffen.

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare