Gefangen: Marder steckt in Polizeiauto fest

Augsburg - Mmm, lecker Polizeiauto: Ein Marder hat sich in Augsburg an einem Streifenwagen festgebissen. Die Feuerwehr musste anrücken.

Gefangen: Marder steckt in Polizeiauto fest

Für seinen Streifzug hat sich ein Marder in Augsburg diesmal einen ganz besonderen Wagen ausgesucht: ein Polizeiauto. Dumm nur, dass das putzige Tier zwar in das Auto hineinklettern konnte, aber nicht wieder raus kam.

Der Marder steckte fest - zwischen Abgasanlage und Fahrzeugunterboden. Die Polizei rief die Feuerwehr. Die schob den Streifenwagen auf eine Hebebühne und befreite den Marder. Kommentar der Feuerwehr: "Ob der Marder ein Verdienstkreuz aus der Unterwelt erhalten hat, wollen wir nicht wissen."

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare