Geisterauto rollt auf Autobahn: Frau schwer verletzt

Arnstein/Würzburg - Ein fahrerloses Auto ist am Montag auf die Autobahn 7 bei Arnstein (Landkreis Main-Spessart) gerollt und hat einen schweren Unfall verursacht.

Eine 68-Jährige konnte nach Polizeiangaben nicht mehr ausweichen und wurde bei dem Zusammenprall mit dem Geisterauto sowie einem weiteren Wagen lebensgefährlich verletzt. Der 30-jährige Fahrer dieses Autos kam ebenfalls ins Krankenhaus.

Der Besitzer des Autos ohne Fahrer hatte seinen Wagen nach ersten Erkenntnissen auf einem abschüssigen Stück eines Parkplatzes abgestellt - ohne einen Gang einzulegen oder die Handbremse zu ziehen. Als der 36-Jährige zu seinem Auto zurück kam, erlitt er einen Schock. Gegen ihn wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare