Geisterfahrer verursacht Unfall auf der A 3

Helmstadt - Ein Geisterfahrer hat am Samstagabend auf der Autobahn 3 bei Helmstadt (Landkreis Würzburg) einen Unfall verursacht.

Laut Polizeiangaben war der Falschfahrer in einer Baustelle mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Der 74- Jährige und seine 73-jährige Ehefrau sowie die zwei Insassen des anderen Wagens wurden leicht verletzt. Die Autobahn musste in Richtung Nürnberg für knapp zwei Stunden gesperrt werden. Wie es zu der Geisterfahrt kam, war zunächst unklar. Viele Autofahrer hatten den Falschfahrer bei der Polizei gemeldet. Eine Verkehrswarnung im Radio konnte den Unfall indes nicht verhindern.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare