Hochschulen bekommen Geld für Modernisierung

+
Die Hochschule für Politik in München (Symbolfoto).

München - Die Universitäten Frankfurt a. Main und Mainz sowie die Hochschulen München und Rosenheim erhalten je 400.000 Euro Stiftungsgeld für interne Modernisierung. Wofür das Geld konkret ausgegeben wird:

Das Programm “Wandel gestalten!“ vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Heinz-Nixdorf-Stiftung unterstützt kreative Veränderungsprozesse in Verwaltung, Forschung und Lehre.

“Wir fördern gelebte Autonomie“, hieß es vom Stifterverband am Donnerstag in Berlin. Die vier ausgewählten Hochschulen setzten sich gegen 44 Mitbewerber durch.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare