Geschenk für den Papst

Allgäuer restauriert Kirche in Argentinien

+
Restauriert eine Kirche für den Papst: der Bad Wörishofener Hermann Dreyer.

Bad Wörishofen - Als Geschenk für Papst Franziskus will der Allgäuer Hermann Dreyer eine marode Kirche in Argentinien sanieren.

Der Vatikan reagierte prompt auf das Angebot des erfahrenen Kirchenrestaurators aus Bad Wörishofen - und nun wird der 74-Jährige in der Heimat von Franziskus ein Gotteshaus instand setzen. Nach Rücksprache mit dem Kardinal von Buenos Aires fiel die Wahl auf die neugotische Kirche Santa Felicitas, die 1876 erbaut wurde und aufgrund massiver Wasserschäden sanierungsbedürftig ist.

Noch in diesem Jahr ist ein erster Besuch Dreyers in Argentinien geplant. Der 74-Jährige freut sich auf die Aufgabe in einer für ihn fremden Umgebung, Kultur und Sprache: „Es ist eine große Herausforderung - vielleicht die größte meines Lebens.“

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare