Gestohlener Schmuck mit hohem Wert gefunden

Aschaffenburg - Gestohlene Uhren, Ringe, Halsketten, Broschen und Münzen hat die Polizei bei einem 38-Jährigen aus dem Kreis Aschaffenburg sichergestellt. Das Diebesgut hat einen hohen Wert.

Ein Teil des Diebesgutes stammte aus einem Einbruch Anfang November in Karlstein, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Unbekannte hatten aus einem Einfamilienhaus Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro sowie Elektrogeräte gestohlen. Die Beamten ermittelten vier Verdächtige im Alter von 17, 18, 20 und 21 Jahren.

Bei der Suche nach der Beute stieß die Polizei auf den 38-Jährigen. Er gab dem Bericht nach zu, den Schmuck im Wert von mehreren Zehntausend Euro von den Einbrechern gekauft zu haben. Gegen ihn wird wegen Hehlerei ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare