Gesuchter Einbrecher nach Warnschuss festgenommen

Würzburg/Aschaffenburg - Verfolgungsjagd und Warnschuss: Die Polizei hat einen gesuchten Einbrecher geschnappt, als er ein Fahrrad stehlen wollte.

Der 22-jährige Aschaffenburger sei mehrfach vorbestraft und seit Mitte August wegen Diebstahls in mehreren Fällen von der Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main mit Haftbefehl gesucht worden, teilte die Bundespolizei in Würzburg mit. Beamte nahmen ihn am Donnerstag am Aschaffenburger Hauptbahnhof fest. Zuvor hatten zwei Bahnmitarbeiter den jungen Mann bei einem Fahrraddiebstahl ertappt. Er flüchtete. Bei der Verfolgung des Mannes gab einer der Bundespolizeibeamten mit seiner Waffe einen Warnschuss ab. Der 22-Jährige wurde dem Amtsgericht Frankfurt übergeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare