Gewaltverbrechen in Roth - ein Mann stirbt

Roth/Nürnberg - Bei einem Gewaltverbrechen ist im mittelfränkischen Roth ein Mann getötet worden. Um wen es sich handelt und was genau passiert ist, wollte die Polizei am Mittwochabend zunächst nicht sagen.

Hinweise auf einen Täter gebe es bisher nicht. Die Beamten waren gegen 18 Uhr informiert worden, dass es in dem Mehrfamilienhaus eine Gewalttat gegeben habe. Daraufhin sei eine Polizeistreife zu der Adresse gefahren, habe die betreffende Wohnung geöffnet und den Toten entdeckt.

Die Leiche soll am Donnerstag obduziert werden, um die Todesursache festzustellen. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare