Bombastischer Fund aus zweitem Weltkrieg

Grafenrheinfeld - Bombastischer Fund am Ortsrand: Im Boden haben Bauarbeiter sechs Brand- und Splitterbomben aus dem zweiten Weltkrieg gefunden.

Bei Bauarbeiten für ein neues Wohngebiet am Rande von Grafenrheinfeld (Landkreis Schweinfurt) haben Arbeiter mehrere Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Kampfmittelräumdienst habe am Dienstag sechs Brand- und Splitterbomben aus dem Boden geholt, sagte ein Polizeisprecher. Die Blindgänger konnten gefahrlos transportiert werden und wurden daher nicht am Fundort entschärft. Die Polizei sperrte das Gelände aus Sicherheitsgründen im Umkreis von 500 Metern ab. Nach wenigen Stunden wurden die Straßen wieder für den Verkehr freigegeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare