Schiffsverkehr gesperrt

Großer Öl-Teppich auf dem Main

Veitshöchheim - Ein kilometerlanger Öl-Teppich hat am Freitag auf dem Main in Unterfranken einen Großeinsatz von Feuerwehr und Wasserschutzpolizei ausgelöst.

Vom Würzburger Hafen bis nach Erlabrunn sei der Fluss verschmutzt, berichtete die Polizei. Der Schiffsverkehr wurde komplett gesperrt. Am Nachmittag hatte ein Mitarbeiter einer Schiffstankstation in Würzburg Alarm geschlagen, nachdem er in dem Fluss größere Mengen Öl entdeckt hatte. Was zu der Verschmutzung geführt hat, stand zunächst nicht fest. Möglicherweise war das Öl aber aus einem Schiffstank ausgetreten.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare