A 93 bei Weiden

Gullydeckel von Brücke auf Autobahn geworfen

Weiden - Unbekannte haben einen Gullydeckel von einer Brücke im Osten Bayerns auf die Autobahn 93 geworfen.

Ein 33-jähriger Autofahrer war am Montagabend bei Weiden in der Oberpfalz mit seinem Auto Richtung Hof unterwegs, als unmittelbar vor seinem Fahrzeug ein Gegenstand landete, wie die Polizei mitteilte. Kurz darauf meldeten sich drei weitere Autofahrer, die mit ihren Fahrzeugen ebenfalls in diesem Bereich über einen Gegenstand gefahren seien. Die Polizei stellte fest, dass es sich dabei um einen Gullydeckel handelte, der auf der Brücke in Weiden ausgehoben und auf die darunter liegende Autobahn geworfen wurde. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt demnach etwa 5500 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare