Hagel: Unfallserie in der Oberpfalz

Parsberg/Regensburg - Gewitter mit Hagel- und Regenschauern haben am Sonntagabend in der Oberpfalz zu mehreren Unfällen geführt. Ein Mann wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Die starken Niederschläge machten Fahrbahnen teilweise sehr glatt, wie die Polizei in Regensburg berichtete.

Ein 47 Jahre alter Autofahrer kam auf der Autobahn 3 in Fahrtrichtung Nürnberg kurz vor Parsberg (Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz) ins Schleudern und prallte gegen die Mittelplanke. Der Mann blieb unverletzt. Ein weiterer Autofahrer konnte jedoch nicht rechtzeitig reagieren: Der 54-jährige Mann fuhr frontal in das Auto des 47-Jährigen und wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Bei weiteren Glätteunfällen auf der Autobahn 3 und der Autobahn 93 wurde niemand verletzt.

dpa

So wird das Wetter in den nächsten Tagen

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare