Zehn Unfälle

Hagelschauer sorgt für Chaos auf Autobahnen

+
Auf der Autobahn A 9 kurz vor der Rastanlage Rudolphstein (Landkreis Hof) kam es zu einer Massenkarambolage.

Hof - Ein heftiger Hagelschauer hat am Sonntagnachmittag insgesamt zehn Verkehrsunfälle auf den Autobahnen 9 und 93 im Landkreis Hof ausgelöst.

Nach Angaben der Polizei wurden sechs Menschen leicht verletzt, es entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro.

Wegen glatter Fahrbahnen kam es alleine auf der A9 zwischen der Anschlussstelle Berg/Bad Steben und der Landesgrenze zu Thüringen in beiden Fahrtrichtungen zu sieben Verkehrsunfällen. Darunter war auch ein Motorradfahrer, der im Hagelschauer gestürzt war. Auf der A93 kam es zwischen den Anschlussstellen Rehau-Süd und Schönwald zu drei Verkehrsunfällen.

Aufgrund zu hoher Geschwindigkeit waren mehrere Fahrzeuge von der Fahrbahn abgekommen oder zusammengestoßen. Es kam zu kurzen Staus und Behinderungen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

München - Für die weitere künstliche Ernährung seines unheilbar kranken und dementen Vaters bekommt ein Sohn keinen Schmerzensgeld. Die Klage wurde …
Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare