Tödlicher Unfall

Hallertau: 21-Jährige rast gegen Baum und stirbt

+

Au in der Hallertau - Tödlicher Unfall am Sonntag: Eine junge Autofahrerin ist bei einem Unfall im oberbayerischen Au in der Hallertau ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei vom Montag hatte die 21-Jährige am Sonntag bei einer Abzweigung zwei vor ihr fahrende Fahrzeuge überholen wollen. Plötzlich scherte jedoch eines der beiden Fahrzeuge nach links aus und touchierte den Wagen der Frau. Die 21-Jährige verlor die Gewalt über ihr Auto, der Wagen kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Für die junge Frau kam jede Hilfe zu spät.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare