Überfall im Wald

Brutalo-Räuber schlägt Frau nieder und klaut Auto

Haßfurt - Wild-West-Methoden schocken eine ahnungslose Pilzersammlerin und ihren Sohn: Ein Mann hat in Haßfurt (Landkreis Haßberge) die Frau niedergeschlagen und anschließend ihr Auto geraubt.

Wie die Polizei in Würzburg mitteilte, hatte die 44-jährige Frau am Sonntagnachmittag ihr Auto an der Einfahrt zu einem Wald abgestellt und dann mit ihrem Sohn Pilze gesammelt. Plötzlich tauchte der Unbekannte auf, schlug die Frau nieder und fuhr mit ihrem Auto davon.

Die Frau wurde in einem Krankenhaus behandelt. Die Polizei verdächtigt einen Mann, der am selben Tag in einem anderen Waldstück in der Nähe bereits ein Mofa geraubt haben soll. Der Täter hatte den Fahrer von seinem Zweirad gestoßen und war mit dem Mofa geflüchtet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare