Herrenloser Koffer: S-Bahn geräumt

Schwabach - Wegen eines herrenlosen Koffers ist am Mittwoch eine S-Bahn im Bahnhof Schwabach geräumt worden.

Ein Bahnmitarbeiter hatte am Mittag auf der Fahrt von Roth nach Nürnberg einen großen Koffer unter einer Sitzbank im ersten Wagen der S-Bahn bemerkt. Weil der Koffer keinem der Anwesenden gehörte, mussten etwa 400 Reisende im Bahnhof Schwabach aussteigen und auf dem Vorplatz auf ihre Weiterfahrt warten, wie die Bundespolizei in Nürnberg mitteilte.

Da ein Sprengstoffhund nichts Gefährliches erschnüffelte, konnten die Beamten den Koffer bald öffnen - er war leer und teilweise beschädigt. Der Bahnhof war eine halbe Stunde lang komplett gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare