Herzversagen: Rentnerin in Badesee ertrunken

Breitenthal/Kempten - Die Serie der Unfälle in Bayerns Seen reißt nicht ab: Am Montag ist eine 77-jährige Frau beim Baden im Oberrieder Weiher (Kreis Günzburg) gestorben.

Beim Baden im Oberrieder Weiher im Landkreis Günzburg ist eine 77 Jahre alte Frau am Montag ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Kempten mitteilte, war die Rentnerin vermutlich nach einem Herzversagen untergegangen. Ihr Begleiter barg die leblose Frau aus dem Wasser und alarmierte den Rettungsdienst. Dieser konnte nur noch den Tod der Frau feststellen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare