Hochwasserlage in Bayern entspannt sich weiter

+
Ein Foto vom Donnerstag: Kinderschaukeln auf einem Spielplatz am Ufer des Mains in Würzburg

München - Die Hochwasserlage in Bayern hat sich am Samstag weiter entspannt. Wie der Hochwassernachrichtendienst des Landesamtes für Umwelt mitteilte, fielen die Wasserstände in den Oberläufen von Main und Donau deutlich.

Der Scheitel der Main-Hochwasserwelle hat den Pegel Schwürbitz am Main passiert. Im Bereich der Fränkischen Saale, des Oberen Mains und im Regnitzgebiet sind noch Felder überflutet. Der Deutsche Wetterdienst erwartet in den nächsten Tagen aber keinen weiteren Niederschlag, so dass sich die Hochwasserlage weiter entspannen sollte.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare