Standesämter laufen über

12.12.12: Hier können Sie noch heiraten

+
Wer am 12.12.2012 noch heiraten will, sollte sich schnell um einen Termin kümmern.

München - In zwei Monaten ist es soweit: Der 12.12.2012 wird der letzte Schnapszahltermin in diesem Jahrhundert sein. Schon jetzt sind einige bayerische Standesämter vollends ausgebucht.

Dies ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa. In Würzburg, Augsburg und Füssen sind keine Plätze mehr frei. Aschaffenburg, Regensburg und München vergeben derzeit die letzten Termine. In der Landeshauptstadt ist der Dezember ohnehin der stärkste Heiratsmonat im Jahr mit durchschnittlich mehr als 600 Eheschließungen.

Nürnberg meldet noch freie Kapazitäten für den besonderen Tag mit den identischen Zahlen: Erst die Hälfte von 120 möglichen Terminen ist gebucht. Die Frankenmetropole fährt Extra-Schichten an diesem Tag, getraut werden kann hier - falls nötig - im Viertelstundentakt. In anderen Städten wie Ingolstadt, Bayreuth oder Passau hingegen liegt die Zahl der Aufgebotsbestellungen bisher im normalen Bereich.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

München - Für die weitere künstliche Ernährung seines unheilbar kranken und dementen Vaters bekommt ein Sohn keinen Schmerzensgeld. Die Klage wurde …
Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare