Hoher Sachschaden bei Zimmerbrand

Haibach/Würzburg - Ein Feuer hat in einem Zweifamilienhaus in Haibach (Landkreis Aschaffenburg) hohen Sachschaden angerichtet. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt.

Wie die Polizei Würzburg am Sonntag mitteilte, konnte sich eine Bewohnerin mit ihrer Tochter unverletzt ins Freie retten, nachdem sie den Brand entdeckt hatte. Das Feuer war am Samstagvormittag im Wohnzimmer im ersten Stock ausgebrochen. Schnell breiteten sich die Flammen aus.

Obwohl die Feuerwehr den Brand löschen konnte, entstand laut Polizei Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Ein technischer Defekt soll das Feuer ausgelöst haben.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare