Hoher Schaden bei Brand in Gebäude mit Reitsportartikeln

Beratzhausen/Nittendorf - Bei dem Brand in einem Gebäude mit Reitsportartikeln in Beratzhausen (Kreis Regensburg) ist am Dienstagabend ein hoher Sachschaden entstanden.

Laut Polizeiangaben vom Mittwochmorgen wird als Brandursache ein Schwelbrand vermutet. Eine Photovoltaikanlage wurde aus Sicherheitsgründen außer Betrieb genommen. In dem Gebäude lagerten Reitsportartikel. Ihr Warenwert wird mit 100 000 Euro angegeben. Der Warenschaden ist laut Polizei in Nittendorf noch nicht abschätzbar. Am Gebäude entstand ein Schaden von rund 15.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare