Lauben-Brand springt auf Wohnhaus über: Hoher Schaden

Schrobenhausen - Ein Brand in einem Gartenhäuschen und einem Wohnhaus im oberbayerischen Schrobenhausen hat einen Schaden von rund 100.000 Euro verursacht.

Nach Polizeiangaben war das Feuer aus zunächst ungeklärter Ursache am Donnerstagabend in der Laube ausgebrochen und dann auf den Dachstuhl des Hauses übergesprungen. Ein Polizist, der auf dem Weg zum Dienst zufällig an dem brennenden Haus vorbeikam und helfen wollte, erlitt einer leichte Rauchvergiftung - ebenso die in dem Haus wohnende 79-jährige Frau und ihr 82 Jahre alter Ehemann.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare