Elf weitere Gäste verletzt

Hotelgast stirbt nach Chlorgas-Unfall

Bad Füssing - Eine 80-jährige Frau ist nach einem Unfall mit Chlorgas in einem Hotel im niederbayerischen Bad Füssing ums Leben gekommen. Elf weitere Hotelgäste wurden verletzt.

Nach einem Unfall mit Chlorgas in einem Hotel im niederbayerischen Bad Füssing ist eine 80-jährige Frau an ihren lebensgefährlichen Verletzungen gestorben. Wie die Polizei mitteilte, starb die Frau in der Nacht zum Samstag. Elf weitere Hotelgäste waren nach dem Unfall am Freitagvormittag ins Krankenhaus gebracht worden. Das Chlorgas war im hoteleigenen Hallenbad ausgetreten - ob durch einen technischen Defekt, einen Bedienungsfehler oder eine andere Ursache, war am Samstagmorgen noch offen. 136 Gäste und Angestellte seien sofort in Sicherheit gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Sie konnten aber wieder ins Hotel zurückkehren, weil die Feuerwehr keine erhöhte Schadstoffkonzentration mehr maß. Die Kripo ermittle.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare