Hund entdeckt Leiche an der Salzach

Burghausen - Eine zunächst unbekannte, männliche Leiche haben Spaziergänger am Ufer der Salzach bei Burghausen (Landkreis Altötting) entdeckt. Die Identität des Mannes konnte mittlerweile geklärt werden.

Der Hund eines Spaziergängers entdeckte am Donnerstag gegen 14 Uhr vom Uferweg aus die Leiche eines Mannes. Diese war nach Rückgang des Hochwassers im Uferbereich an Treibgut und Ästen hängen geblieben.

Anfangs stand die Identität und Herkunft des Mannes nicht fest. Mittlerweile konnte jedoch ermittelt werden, dass es sich um einen 21-jährigen Salzburger handelt, der bereits seit 31. Mai 2010 vermisst wurde.

Nach einer Gerichtsmedizinischen Untersuchung deutet nichts auf Gewalteinwirkung hin. Die Kriminalpolizeistation Mühldorf ermittelt.

mm

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare