Illegale Hanfplantage entdeckt

Hollfeld/Bayreuth - Bei Bayreuth haben Ermittler auf einen Tipp hin eine illegale Hanfplantage entdeckt. Die Ernte war beachtlich.  

Aufmerksame Bauhofmitarbeiter haben die Polizei in Hollfeld (Landkreis Bayreuth) auf die Spur einer illegalen Rauschgiftplantage gebracht. Die Männer hatten bei Mäharbeiten verdächtige Pflanzen entdeckt.

Mit einem richterlichen Beschluss durchsuchten die Ermittler wenig später zwei Anwesen. Dort stießen sie auf eine 80 Quadratmeter große Hanfplantage und zwei selbst gebaute Aufzuchtanlagen. Bei dem 20-jährigen Besitzer wurden 63 illegale Hanfpflanzen und jede Menge Rauschgiftutensilien sichergestellt, wie die Polizei am Dienstag in Bayreuth berichtete.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare