Polizei stoppt Wagen

Imbissbude fällt auf Bundesstraße fast auseinander

+

Großheirath - Ein schrottreifer Imbisswagen ist bei seinem Transport auf einer Bundesstraße in Oberfranken fast auseinandergefallen.

 Ein 57 Jahre alter Mann wollte die mit Spanngurten zusammengehaltene Bude zur Reparatur bringen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Mit einem Auto zog er den Anhänger am Vortag über die Bundesstraße 4, als ein Reifen des Imbisswagens platze. Der Mann zog den auf der Felge rollenden Anhänger aber weiter, wobei Teile aus dem Inneren auf die Straße fielen. Nahe Großheirath im Kreis Coburg brach schließlich eine Seitenwand der Bude, so dass der Mann den Wagen halb auf dem Grünstreifen stehen ließ. Ein Abschleppwagen brachte die Bude schließlich zur Verschrottung.

dpa

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare