Imbisswagen fliegt in die Luft

Regensburg - Vermutlich ein Schaden an der Gasleitung hat am Freitagmorgen in Regensburg einen Imbisswagen in die Luft fliegen lassen.

Der Wagen war zum Unfallzeitpunkt abgestellt und leer. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei berichtete. Der Betreiber sei erst von den Beamten dazu gerufen worden. Nach Feuerwehrangaben wurde der etwa fünf Meter lange Wagen komplett zerstört. An einem Nachbargebäude barsten Fenster. Die Schadenshöhe und die genaue Unfallsursache waren zunächst unbekannt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare