19-Jähriger schwer verletzt

Junger Frau wird versuchter Totschlag vorgeworfen

+

Ingolstadt - Eine 24-Jährige hat einem jungen Mann in Ingolstadt schwere Kopfverletzungen zugefügt und muss sich nun wegen eines versuchten Tötungsdelikts verantworten.

Die Frau und das 19 Jahre alte Opfer waren am Donnerstagabend zusammen mit anderen im Ingolstädter Klenzepark unterwegs. Dabei wurde nach Polizeiangaben vom Freitag auch Alkohol getrunken. Gegen 20.30 Uhr entspann sich ein Streit zwischen den beiden Kontrahenten, und die Ingolstädterin ging auf den jungen Mann los.

Zum genaueren Tathergang konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Die mutmaßliche Täterin wurde festgenommen und am Freitag einem Ermittlungsrichter in München vorgeführt. Gegen sie wurde ein Haftbefehl erlassen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare