Institut: Bayern nur noch mittelmäßig im Bildungssystem

München - Bayerns Bildungssystem ist nach Einschätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bundesweit nur noch auf Platz vier.

Der Freistaat rutscht im Bildungsmonitor 2010 des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) auf Platz vier ab - hinter Sachsen, Thüringen und Baden-Württemberg. Zwar hat der Freistaat nach Einschätzung des Instituts nach wie vor die besten Schulen aller Bundesländer, hinkt aber auf anderen Gebieten hinterher.

Verbesserungsbedarf besteht demnach unter anderem bei der Ganztags-Betreuung von Kindern und bei der Integration von Einwandererkindern. Die Studie wurde im Auftrag der Initiative für Neue Soziale Marktwirtschaft erstellt und am Donnerstag in Berlin vorgestellt.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare