Integrierter Fallschirm rettet Piloten das Leben

Berching/Regensburg - Ein Fallschirm hat zwei Piloten eines Ultraleichtflugzeugs am Sonntag in der Nähe von Berching in der Oberpfalz das Leben gerettet.

Wie die Polizei in Regensburg mitteilte, war ein 65 Jahre alter Fluglehrer mit seinem 46-jährigen Schüler in der Nähe von Roth zu einem Übungsflug gestartet. In einer Rechtskurve riss die Strömung ab, das Flugzeug geriet ins Trudeln und drohte abzustürzen.

Der Fluglehrer konnte den Flieger nicht mehr abfangen und löste deshalb einen am Flugzeug befestigten Fallschirm aus. Mit dieser Hilfe landete die Maschine auf einem Acker. Die Piloten blieben dabei unverletzt, das Flugzeug jedoch wurde total zerstört. Es entstand ein Sachschaden von rund 50 000 Euro.

dpa

Meistgelesene Artikel

Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Regensburg - Medienberichten zufolge wurde der Regensburger Rathaus-Chef Joachim Wolbergs festgenommen. Ihm wird Bestechlichkeit vorgeworfen.
Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare