Jahrelang gesuchter Mörder gefasst

Rosenheim/Oberaudorf- Ein seit Jahren gesuchter verurteilter Mörder ist der bayerischen Polizei ins Netz gegangen. Der 33-jährige Rumäne wurde in Serbien zu 15 Jahren Haft verurteilt.

Ein seit Jahren international gesuchter Mörder ist in Bayern gefasst worden. Wie die Bundespolizei am Montag in Rosenheim mitteilte, nahmen Fahnder den 33 Jahre alten Rumänen am Samstag bei einer Kontrolle an der Inntal-Autobahn (A93) bei Oberaudorf fest. Er war mit acht Landsleuten in einem Fahrzeug unterwegs.

Als die Beamten die Personalien der Gruppe überprüften, stellten sie fest, dass gegen den 33-Jährigen Haftbefehl besteht. Er wurde nach den Angaben in Serbien wegen Mordes zu einer 15-jährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Der Mann wurde in ein Münchner Gefängnis gebracht und soll den serbischen Behörden überstellt werden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare