Jahrelange Fahndung: Vergewaltiger festgenommen

Nürnberg - Nach mehr als sechsjähriger Fahndung hat die Polizei unter anderem mit Hilfe der Bevölkerung in Nürnberg einen gefährlichen Sexualstraftäter festgenommen.

Bei seiner Vernehmung räumte der 40 Jahre alte Mann zwei schwere Vergewaltigungen ein, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Mann hatte zwei Frauen in der Nähe oder in ihrer Wohnung überfallen, gefesselt und geknebelt; anschließend verging er sich an ihnen. Auf die Spur des 40-Jährigen führten Hinweise aus der Bevölkerung. Mit einem positiven DNA-Test konfrontiert, legte der Mann schließlich ein umfassendes Geständnis ab. Über den Fall war im August 2009 auch in der ZDF-Sendung “Aktenzeichen XY ... ungelöst“ berichtet worden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare