Joghurtbecher als Tankdeckel - und das war nicht alles

+
Oben half ein Joghurtbecher aus (roter Pfeil), unter ein Korken (gelber Pfeil).

Rosenheim - Not macht erfinderisch - das ist bekannt. Aber was sich ein rumänischer Brummifahrer einfallen hat lassen, ist besonders raffiniert. Die Polizei jedenfall zog ihn aus dem Verkehr:

Der 34-jähriger Rumäne war auf der A 8 von Österreich kommend in eine Kontrolle der Verkehrspolizei Rosenheim geraten. Neben zahlreichen technischen Mängel an seinem Laster wurde auch festgestellt, dass die Ladung Stahlrolle nicht gesichert war.

Am fehlenden Einfallsreichtum scheiterte es seitens des Rumänen jedoch auch nicht. Ein Leck an seinem Diesel-Tank dichtete er mit einem zugeschnittenen Sektkorken ab; den fehlenden Tankdeckel ersetzte er kurzerhand mit einem eingesteckten Joghurtbecher.

Die Weiterfahrt mit dem Lkw konnte erst nach fachmännischer Instandsetzung und Ladungssicherung, sowie Hinterlegung einer Sicherheitsleistung erfolgen, so die Polizei.

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare