Zum Jubiläum: Eisenbahn in Landesfarben

München - 175 Jahre gibt es die Eisenbahn in Deutschland schon. Zum Jubiläum rollt seit Montag eine Lokomotive in Landesfarben über die Schienen im Freistaat.

Anlässlich des Jubiläums “175 Jahre Eisenbahn in Deutschland“ rollt seit Montag eine Lokomotive in den bayerischen Landesfarben auf den Schienen im Freistaat. Bayern sei von Anfang an Vorreiter beim Bahnverkehr in Deutschland gewesen, teilte die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) am Montag den Hintergrund.

Mit dem weiß-blauen Gewand soll die Lok den Freistaat, seine Menschen und das gute Nahverkehrsangebot symbolisieren, sagte der bayerische Verkehrsminister Martin Zeil (FDP) laut Mitteilung. Die Elektro-Lok wurde auf den Namen “Maxl“ getauft. Sie soll nun mindestens ein Jahr lang durch Bayern rollen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

München - Für die weitere künstliche Ernährung seines unheilbar kranken und dementen Vaters bekommt ein Sohn keinen Schmerzensgeld. Die Klage wurde …
Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare